Jugendfahrt in die Sächsische Schweiz

Ein Wochenende in der Wildnis

04. September 2021, Louise Zepter

Für eine Jugendfahrt in die sächsische Schweiz, genauer nach Bad Schandau fanden sich Anfang September Mitglieder und Leiter der “Wombats” und “Wildlinge” zusammen. Hier verbrachten wir zwei Nächte in der Wildnis.. oder zumindest im Freien.

Und zwar so wirklich, denn wir haben gebooft, das heißt unter freiem Himmel übernachtet. Auf den Bildern sieht man den Felsen, unter dem wir die Nächte verbrachten und die wunderschöne Umgebung (wenn auch schwer abzubilden), die sich uns morgens bat.

Und natürlich sind wir auch geklettert!! Einen ausführlichen Bericht inklusive Tagebuchberichten und Fotos gibt es auch im nächsten BerlinAlpin.